News
06.03.2019

Infosecurity Europe 2019: Jetzt für den Gemeinschaftsstand anmelden!

Damit die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ein Erfolg wird, muss sie Hand in Hand mit der Implementierung und Weiterentwicklung von Cybersicherheit einhergehen. In der Technologie-Branche besteht weitgehend Einigkeit, dass IT-Sicherheit zu den zentralen Technologietrends der Zukunft zu zählen ist. Viele Unternehmen, Behörden und Institutionen sind noch gar nicht oder unzureichend auf Cyberrisiken vorbereitet.

Aus diesem Grund ist die Infosecurity Europe in London seit Jahren die zentrale europäische Messe, wo innovative Systemlösungen und Produktentwicklungen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen der IT Sicherheit auf eine wachsende Nachfrage aus Wirtschaft, Verwaltung und staatlichen Einrichtungen treffen.

Für innovative IT Unternehmen, Start-Ups und Forschungseinrichtungen der Hauptstadtregion besteht mit einer Teilnahme an der Infosecurity Europe sehr gute Aussichten auf eine weitergehende Internationalisierung von Geschäftsbeziehungen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 15. März 2019 an!

Veranstalter

Der Senat von Berlin ist der Veranstalter des mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderten Gemeinschaftsstandes. Mit der technisch-organisatorischen Durchführung ist die TUBS GmbH TU Berlin Science Marketing beauftragt. 

Ansprechpartner

Ansprechpartner ist Dr. Thorsten Knoll | TUBS GmbH | TU Berlin Science Marketing | Leitung Messen & Ausstellungen | Tel. +49 (0)30 44 72 02 55 | messe@tubs.de.