News
09.01.2019

Start des neuen Accelerator MediaTech Now: Jetzt bewerben!

Sie arbeiten an einem Gründungsvorhaben, das sich mit den Themen Medien und Technologie, Virtual oder Mixed Reality, Datenvisualisierung, Edutainment oder Gamification beschäftigt? Sie sind auf der Suche nach starken Partnern für den Markteintritt und die Weiterentwicklung Ihrer Produkte oder Services?

Jetzt bewerben!

Dann bewerben Sie sich für den neuen Accelerator MediaTech Nowdem Start-up-Arbeitsraum in Potsdam Babelsberg. Seien Sie die ersten, die dort einziehen! Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2019.

Vernetzen Sie sich, machen Sie sich fit für Investments und um vor VCs, Investoren und Business Angels zu pitchen. Profitieren Sie außerdem von dem Know-How und dem großen Netzwerk von APX (Accelerator von Porsche Digital und Axel Springer Digital Ventures), mit dem MediaTech Now eng zusammenarbeitet.

Was ist der Accelerator?

Mit MediaTech Now geht in Potsdam-Babelsberg der erste übergreifende Accelerator für Gründerinnen und Gründer der Medien- und Technologiebranche an den Start. Der gemeinsam von der Universität Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und dem Hasso-Plattner-Institut geschaffene Raum soll jungen Gründerteams dabei helfen, langfristig am Markt zu bestehen und sich mit weiteren Partner zu vernetzen. Ziel ist es, die Start-ups in einem mehrmonatigen Programm fit zu machen. Zudem soll ihnen der Zugang zu Investitionen und Kapital erleichtert werden.

An wen richtet sich der Accelerator?

Der Accelerator richtet sich an alle, die:

  • an einem Gründungsvorhaben, das sich mit den Themen Medien und Technologie, Virtual oder Mixed Reality, Datenvisualisierung, Edutainment oder Gamification beschäftigt
  • auf der Suche nach starken Partnern für den Markteintritt und die Weiterentwicklung ihrer Produkte oder Services sind

Unterstützt wird der Accelerator vom Brandenburger Ministerium für Wirtschaft und Energie, der Brandenburgischen Investitionsbank (ILB), dem APX (Accelerator von Porsche Digital und Axel Springer Digital Ventures), dem Mediennetzwerk media:net berlinbrandenburg und dem MediaTech Hub Potsdam.