Kalender

31

Mai

Vortrag/Diskussion

2. Cybersicherheitssymposium Nordwestbrandenburg

Resort Mark Brandenburg | Neuruppin

31. Mai 2018 10:00 bis 16:00 Uhr

Resort Mark Brandenburg | An der Seepromenade 20 | 16816 Neuruppin

Stephanie Drosch

Projektmanagerin Clusterstrategie

RegionalCenter Nordwest-Brandenburg


T +49 3391 775-9812

Fast täglich finden sich in den Medien Meldungen über Cyberattacken. Während früher vor allem Großunternehmen betroffen waren, sind vermehrt kleine und mittelständische Unternehmen in den Fokus von Hackern gerückt. Der Diebstahl von sensiblen Unternehmensdaten kann zu hohen Kosten führen. Im schlimmsten Fall sind Daten sogar unwiederbringlichen verloren.

Namenhafte Daten- und IT-Sicherheitsexperten aus dem Unternehmens- und Wissenschaftsbereich erläutern, wie man sich vor Bedrohungen aus dem Netz schützen kann. Außerdem weisen die Experten auf kritische Sicherheitslücken hin und zeigen wirtschaftliche Lösungswege auf.

Zielgruppe

Angespochen sind Industrie und Dienstleistungsunternehmen (Geschäftsführung, IT-Verantwortliche)

Anmeldung 

Die Teilnahme ist kostenlos! Augrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 25. Mai bei Stepahnie Drosch per Mail unter stephanie.drosch@wfbb.de oder per Fax unter 03391 – 5129-23 erforderlich.

Veranstalter

Veranstalter sind skalli networks, das INM - Institut für Netze und Multimedia Brandenburg e.V. in Kooperation mit der IHK Potsdam und der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB).