Kalender

18

Sep

Workshop

Usability und User Experience für Mobility Apps @ InnoTrans

CityCube | Halle B | Stand 100 | Railforum | Berlin

Im Rahmen der InnoTrans 2018 in Berlin präsentiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability die speziellen Anforderungen an Mobility Apps anhand von realen Beispielen vor. Im Anschluss erproben wir in einem Hands-On Workshop einige Grundprinzipien von UUX (Usability und User Experience) und schärfen den Blick für Faktoren, die den Unterschied zwischen guten und von Nutzern hervorragend angenommenen Produkten ausmachen.

Referentin

Sarah Schulte ist User Experience Consultant bei UseTree und Psychologin (M.Sc.). Bei UseTree ist einer ihrer Tätigkeitsbereiche, die Usability und User Experience diverser Mobility Apps zu optimieren. Sie koordiniert im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability die Umsetzung von Pilotprojekten.

Die Teilnahme ist für Besucher der InnoTrans kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!


Über das 
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability ist Teil der Förderinitiative Mittelstand 4.0, die im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse vom Bundes-ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Insgesamt sechzehn Partner aus Wissenschaft und Praxis, verteilt über ganz Deutschland, bringen in diesem Kompetenzzentrum ihr Knowhow zu Usability und User Experience ein.

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktions-betrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital.