News
29.11.2019

Innovationspreise Berlin Brandenburg 2019 verliehen

Wirtschaftsminister Steinbach und Wirtschaftsstaatssekretär Rickerts haben fünf Preisträger ausgezeichnet

Die weltweit erste Diagnose-Software für Tiefe Venenthrombose, ein Großkollektor für die Einspeisung von Solarwärme in Nah- und Fernwärmenetze, eine Laser-Ranging-Station, die hochpräzise die Entfernung zu Satelliten messen kann, eine Software für die digitale Baustellenlogistik sowie eine Technologie, die den Austausch von Heizungspumpen erleichtert und dabei Unmengen an CO2 spart – die Bandbreite der ausgezeichneten Innovationen aus Berlin und Brandenburg ist groß. Die Fachjury hat im 36. Jahrgang 2019 fünf herausragende Einreichungen mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg prämiert.

Innovationspreisträger 2019:

AkoTec 
Entwicklung eines Großkollektors zur Einspeisung von Solarwärme in Nah- und Fernwärmenetze. Die solare Einspeisung in Wärmenetze ist ein großer Beitrag zu Klimaschutz und Energieeffizienz.

DiGOS Potsdam 
Laser-Ranging-Stationen messen hochpräzise die Entfernung zu verschiedenen Satelliten und in Zukunft auch zu gefährlichem Weltraumschrott. Damit werden Umlaufbahnen bestimmt und Vorhersagen für mögliche Kollisionen im All getroffen.

KAMIONI 
Eine Software-Lösung für die digitale Logistik der Bauindustrie. Durch digitale Prozesse und Vernetzung aller Partner werden die Auslastung von LKW und die Baustellenproduktivität maximiert, zudem wird dadurch der allgemeine Verkehr entlastet.

Perto 
Technologie und Prozess zum Austausch von Heizungspumpen als Energieeffizienzmaßnahme mit Rundumservice. Gleichzeitig wurden "smarte Pumpen" als digitale Internet-der-Dinge-Plattform entwickelt, die mit wenig Aufwand das komplette Heizungssystem in Gebäuden transparent messen, einfach steuern und intelligent optimieren.

ThinkSono 
„AutoTVT“ ist die weltweit erste Diagnose-Software zur automatischen Erkennung von ,Tiefer Venenthrombose‘ (TVT). Das Verfahren ermöglicht ein zuverlässiges, preiswertes und schnelles Ausfiltern von Patienten mit Verdacht auf lebensbedrohliche TVT.