© MKU
10
Nov.

Lean UX: Ein Workshop zum Usability Testing

10. November 2020
10:00 – 11:30 Uhr
online

Bei diesem Online-Seminar geben die Expert*innen des Kompetenzzentrums Usability einen Einblick in die Lean UX Methode und vermitteln Informationen zum Aufbau von Usability Tests. Im Nachgang unterstützen sie die teilnehmenden Unternehmen in separaten Sprechstunden dabei, einen Usability-Test für ihr Produkt durchzuführen. Sie treten darin zum Teil als Testpersonen und zum Teil als Beobachter auf, um Feedback zur Planung und Durchführung des Tests zu geben.

Im Workshop werden neben den klassischen Methoden des Usability-Testens auch die, besonders für Start-ups attraktiven Lean-Ansätze der Evaluation, sowie Remote-Testings behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorbereitung des Usability-Tests und der darauffolgenden praktischen Durchführung von Test-Sessions, in denen die Teilnehmenden die Gelegenheit haben, eigene Konzepte, Prototypen oder Produkte zu testen.

  • Begrüßung
  • Methodischer Input: Usability-Test als Evaluationsmethode
  • Vorbereitung der eigenen Usability-Tests
  • Fazit & offene Fragen
  • Planung der individuellen Sprechstunden

Zum Termin des Workshops ist daher jedes teilnehmende Unternehmen eingeladen sich ein konkretes zu testendes Objekt (z. B. eine Software, eine Applikation, einen Klick-Prototyp, Wireframes oder Skizzen, die die Bedienoberfläche darstellen) zu überlegen, das dann im Rahmen der Sprechstunde im Nachgang getestet werden kann.

Dauer: 90 Minuten.

Dauer der separaten Sprechstunde (ca. 1 Woche im Nachgang): 30 Minuten

Referent*innen: Veronica Hoth, Norman Jung, Katharina Jungnickel, Alice Röbbelen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Sie erhalten vom Kompetenzzentrum wenige Tage vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Weblink zum Videokonferenzsystem Zoom und weiteren Informationen.