RailActivation Open Call
RailActivation: Innovative Arbeitsplatzkonzepte gesucht!

Das EU-Projekt RailActivation - Activating Inclusive Growth in Railway SMEs by Workplace Innovation hat einen Open Call für die Erstellung und Erprobung eines Geschäfts- und Organisationsschemas für die Einführung von Arbeitsplatzinnovationen bei 20 keinen und mittleren Unternehmen der Bahnbranche veröffentlicht.

 

weitere Informationen

Projektziel

Bei RailActivation werden die MitarbeiterInnen klein- und mittelständischer Bahntechnikunternehmen zur Innovation am Arbeitsplatz befähigt. Hierbei werden Unternehmen bei der Integration in die digitale Wertschöpfungskette unterstützt.

RailActivation wird 75 % seines Budgets für die Unterstützung der Umsetzung offener Innovationsstrategien in den ausgewählten KMUs bereitstellen.

RailActivation-Partner

RailActivation wird von unserem ERCI-Partnercluster MAFEX in Zusammenarbeit mit DITECFER, BTS Rail Saxony, Tecnalia und QUINN koordiniert und im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon2020 finanziert.

Das Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik Berlin-Brandenburg unterstützt als Partner der European Railway Clusters Initiative (ERCI) dieses Projekt.

Erci Logo